From: Jochen Schuppener - brueckenbauen [js@brueckenbauen.com]
Sent: Wednesday, November 03, 2010 5:19 PM
To: harry@dawenchina.com
Subject: Rückkehr aus dem Ausland - Reintegration

SEMINAR

Rückkehr aus dem Ausland - Reintegration

·         06.  - 08. Dezember 2010

 

Das Problem:

Bezeichnend für die Dynamik der Rückkehr ist ein Gefühl der Entfremdung, des sich Verloren- und am falschen Platz Sehens, in Beruf und Gesellschaft.

38% der Rückkehrer aus dem Ausland verlassen ihr Unternehmen innerhalb der ersten 12 Monate. Weitere 46% in den folgenden zwei Jahren. (Global Relocation Trends, 2010).

Das muss nicht sein! Die in einem Auslandseinsatz gemachten Erfahrungen können das Leben und den beruflichen Werdegang bereichern. Sie können neue Perspektiven wecken. Das geschieht aber nicht von selbst.  Es braucht ein anhalten & reflektieren des Einsatzes und ganz praktische Werkzeuge zur Re-Integration.

Der Nutzen: 

·         emotionaler und körperlicher Stress wird reduziert

·         ein “Burnout“ vorgebeugt

·         der Re-Integrationsprozess beschleunigt

Wer Rückkehr reflektiert - gewinnt!!!

Zielgruppe: Rückkehrer aus dem Ausland, die kürzlich wieder in die "Heimat" zurückgekehrt sind.

Veranstaltungsort:
Kloster St. Ottilien, Landsberg am Lech, Bayern

Information und Anmeldung:

Jochen Schuppener – brueckenbauen - Interkulturelle & Psychologische Berater und Autoren
Abraham-Straus-Str. 38, 86916 Kaufering

info@brueckenbauen.com  - www.brueckenbauen.com


Literatur:
30 Minuten – Rückkehr aus dem Ausland, Jochen u. Christine Schuppener, GABAL-Verlag, 2010  

 

 

 



Ich verwende die kostenlose Version von SPAMfighter, die bisher
4859 Spammails entfernt und mir so eine Menge Zeit gespart hat.

Langsamer PC? Optimieren Sie Ihren langsamen PC!